Freiwilligenarbeit in Costa Rica

Wissenswertes zu Costa Rica

Wissenswertes zu Costa Rica

Planst du einen Auslandsaufenthalt nach Costa Rica und du brauchst noch ein paar zusätzliche Landesinformationen?

 

SAI_Costa Rica Volunteer (29)

Dann sind diese 20 Fakten bestimmt hilfreich für dich.

  1. Costa Rica ist ein sehr kleines Land, mehr oder weniger nur so gross wie der Bundesstaat Niedersachsen.
  2. Im 16ten Jahrhundert haben die Leute aus Panama erstmals den Namen „Costa Rica“ (reiche Küste) benutzt. So nannten sie die lange Küste zwischen Panama und Nicaragua. So kam es später zum offiziellen Namen Costa Rica.
  3. Costa Rica hat ein hohes Bildungsniveau, mit einer Analphabetenquote von nur 4,2 Prozent, was nach Kuba die zweitniedrigste Mittelamerikas und eine der niedrigsten in Lateinamerika ist.
  4. Die Einwohner Costa Ricas nennen sich selber Ticas und Ticos.
  5. Das Wort „Soda“ hat in Costa Rica eine andere Bedeutung als in den meisten Ländern. Ein Soda ist ein kleines, lokales und günstiges Restaurant, welches typische Speisen serviert.
  6. Alle Radiosender in Costa Rica spielen die costa-ricanische Hymne jeden Morgen um 7:00 Uhr.
  7. Da Costa Rica recht nah am Äquator liegt kann man das ganze Jahr über zur gleichen Uhrzeit den Sonnenaufgang- und untergang bestaunen.
  8. In Costa Rica gibt es kaum Strassennahmen. Die Wegbeschreibungen werden anhand von Distanzen und der Nähe zu bekannten Standorten erklärt (z.B. 100 m links der Tankstelle).
  9. Die Leute in Costa Rica nennen ihre „bessere Hälfte“ gerne auch media naranja (die Hälfte einer Orange).
  10. Costa Rica ist nach Ecuador der zweitgrösste Banenenexporter.
  11. Fast alle Kirchen in Costa Rica sind zum Westen gerichtet.
  12. Costa Rica ist einer des insgesamt 23 Ländern, welches keine Armee hat.
  13. Die Haupteinkommensquelle in Costa Rica ist der Tourismus. Besonders in den letzten Jahrzehnten konnte der nachhaltige Touriusmus/Ökotourismus ausgebaucht werden.
  14. Die Einwohner Costa Ricas gehören laut dem Happy Planet Index (www.happyplanetindex.org) zu den glücklichsten Menschen der Welt.
  15. Die Bewohner Costa Ricas sind ihrem Lebensmotto „pura vida“ (das pure Leben) sehr treu, was sich in der relaxten und freundlichen Lebensweise wiederspiegelt.
  16. In Costa Rica gibt es über 50 Kolibriarten.
  17. Trotz der sehr kleinen Landesfläche ist Costa Rica Heimat für mehr als 5% der weltweiten Artenvielfalt.
  18. Costa Rica liegt auf dem sogenannten Feuergürtel und hat bemerkenswert über 200 aktive Vulkane.
  19. Es gibt insgesamt 4 UNESCO Weltkulturerbstätte in Costa Rica.
  20. Kaffeetester in Costa Rica sind genauso hoch angesehen wie ein Sommelier in Frankreich. Die Ausbildung zum Kaffeetester dauert insgesamt 5 Jahre in Costa Rica.

 

All diese interessanten Fakten kannst du hautnah erforschen und erleben, wenn du dich für eine Freiwilligenarbeit in Costa Rica oder eine Sprachreise nach Costa Rica anmeldest. In Costa Rica kannst du entweder an einem Spanischkurs in den Städten San José, Tamarindo oder Samara teilnehmen. Freiwilligenprojekte stehen im ganzen Land zur Verfügung und in den unterschiedlichesten Bereichen. Dazu gehören Freiwilligendienste im Tierschutz, Freiwilligenarbeit im Umweltschutz, Freiwilligenprojekte in Kinderheimen, Freiwilligendienste an Schulen, Freiwilligenarbeit mit Meeresschildkröten, Freiwilligeneinsätze auf organischen Farmen, oder Freiwilligenarbeit in Nationalparks. Zusätzlich stehen auch Work & Travel Programme und in der Hotelbranche zur Verfügung, die günstigste Möglichkeit das Land zu bereisen!

Wir hoffen diese erstaunlichen 20 Facts zu Costa Rica haben geholfen, dir ein besseres Bild von diesem spannenden Land zu machen. Costa Rica ist ein Traumziel für Voluntourism, überzeuge dich selbst! In diesem Sinne verabschieden wir uns für heute mit „PURA VIDA!“ 😊

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*