Freiwilligenarbeit in Costa Rica

Nachts am Karibikstrand…

Karibik – allein dieses Wort lässt viele schon die Augen schliessen und sich in eine Hängematte an einem weissen, palmenbestandenen Strand träumen. Wenn dann noch grüne Schildkröten den Strand bevölkerten, wäre das Postkartenglück perfekt…
Costa RicaCosta Rica lockt mit unglaublichen Stränden sowohl an der Pazifik- als auch auf der Karibikseite und ist Heimat von Meeeresschildkröten und der riesigen Lederschildkröten, die über 700 kg schwer werden. Die Schildkröten legen ihre Eier an den Stränden ab, vergraben sie und überlassen das Brüten dann der Sonne und dem warmen Sand. Die geschlüpften Schildkrötenbabies graben sich dann aus und laufen in Massen über den Strand zum Meer, wo dann ihr eigentliches Leben beginnt. Sie werden tausende von Kilometern im Meer zurücklegen, bevor die Weibchen wieder an den strand zurückkehren um ihrerseits Eier zu legen.
Die Idylle ist leider zunehmend bedroht, denn die Meeresschildkröten in Costa Rica und anderswo haben es mit einer Vielzahl an Feinden zu tun: Zunächst die natürlichen Fressfeinde, die in etwa die Hälfte der Gelege vernichten, aber dem Lauf der Natur folgen. Hinzu kommen allerdings leider oft Wilderer und heutzutage, im offenen Meer: tödlicher Plastikmüll, Fischnetze und der Klimawandel. Alles zusammen führt dazu, dass die Meeresschildkröten in Costa Rica besondere Schutzmassnahmen benötigen, um als Art zu überleben.

Unsere Partnerorganisation an der Karibikküste hat sich den Schutz der Meeresschildkröten und Lederschildkröten auf die Fahnen geschrieben. Da die verschiedenen Arten verschiedene Brutzeiten haben, gibt es fast das ganze Jahr über alle Hände voll zu tun.
gegen die Gefahren im Meer kann man vom Land aus recht wenig ausrichten, daher geht es hier darum, so vielen Schildkrötenbabies wie möglich das überleben zu sichern und sie vor Wilderern und Raubtieren zu schützen.
Und hier kommst Du ins Spiel: Zusammen mit den Meeresbiologen in unserem Freiwilligenprojekt in Costa Rica kontrollieren die Freiwilligen nachts in Gruppen die Karibikstrände und sammeln die Eier ein, um sie in geschützten Brutkästen auszubrüten, bevor die kleinen Schildkröten dann freigelassen werden.
Erwachsene Schildkröten werden ebenfalls untersucht und ihre Daten zu Forschungszwecken protokolliert, ihre Verhaltensweisen werden aus nächster Nähe erforscht um weitere Schutzmassnahmen zu entwickeln.

SAI_Participants Volunteer Work (70)     schildkroeten-in-costa-rica-1

Wenn Du gerne bei diesem wunderbaren Freiwilligenprojekt in Costa Rica im Naturschutz arbeiten würdest, kontaktiere uns, wir organisieren das und du musst nur noch Koffer packen!
Um dich mit den Meeresbiologen in unserem Naturschutzprojekt in Costa Rica verständeigen zu können, solltest du Spanisch auf mittlerem Niveau sprechen. Gerne organisieren wir dir dafür einen Spanischkurs in Costa Rica vor Beginn deiner freiwilligen Arbeit in Costa Rica.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*